KFB Innung

Unfallschaden Manager

Der Unfallschaden Manager

Die Karosserie- und Fahrzeugbauer-lnnung München-Oberbayern und Schwaben hat in

Zusammenarbeit mit !HEPP Unternehmensimpulse einen zusätzlichen Weiterbildungslehrgang, den Unfallschadenmanager, entwickelt.

Der Lehrgang auf den täglichen Ablauf eines K + L Betriebes zugeschnitten.

Zielgruppe sind alle Mitarbeiter, die mit der Aufnahme/Abwicklung von Unfallschäden befasst sind.

Ziel des Kurses ist eine effektive, prozesssichere, zügige Abwicklung von Schäden. Beschult werden im Lehrgang sämtliche dazugehörigen Gebiete:

Technisches Know-How zu Karosserie und Karosserietechnik

Korrekte und vollständige Schadensanalyse und Schadenskalkulation

Schadens- und Versicherungsrecht

Effiziente Auftragsabwicklung und freundliche Kundenbetreuung

Hier profitieren nicht nur Sie als Auftragnehmer und Arbeitgeber ausgiebig, sondern auch Ihre Kunden werden mit einem reibungslosen und zügigen Ablauf sehr zufrieden sein.

Der Lehrgang besteht aus verschiedenen Modulen. Das Wissen wird zu großen Teilen in modernsten Online Schulungen vermittelt. Lediglich an 5 Tagen, verteilt über einen Zeitraum von 6 Monaten ist die tatsächliche Präsenz des Teilnehmers im Schulungsraum erforderlich.

Die Lehrgänge beginnen jeweils im Februar und Oktober des lfd. Jahres. Vertiefende Informationen erhalten Interessenten auf den Homepages www.kfb-innung.de sowie www.hepp.ms oder gern telefonisch.

Das sagen die Teilnehmer, bitte öffnen Sie die PDF Datei, aber hier schon mal ein Auszug:

„sehr positives und interessantes Seminar mit TOP-Dozenten“

„Erfahrungen aus dem – echten – Leben. Sehr aktuelle Themen“

„Wissensvermittlung kombiniert mit Erfahrungsaustausch ist unschlagbar“

Stimmen der USM – Teilnehmer